Wichtige Information vom Gauschützenmeisteramt

Liebe Schützinnen und Schützen,

da sich unsere 1. Gauschützenmeisterin derzeit im Ausland befindet, folgende Mitteilung von mir an alle,

Nach Absprache mit ihr wird der Schießbetrieb, für den der Gau zuständig ist (restliche RWK, Meisterschaften), ab sofort eingestellt. Wir bitten alle Schützen um Verständnis, aber die Verantwortung ist zu groß, und die Auswirkung der derzeitigen Situation für uns in keinster Weise vorhersehbar. Ich hoffe, die Entscheidung ist auch im Interesse der Vorstandsschaft.

Eine faire sportliche Lösung dafür werden wir hier sicher finden. Wenn es Schwierigkeiten gibt, oder negative Reaktionen, Renate und ich übernehmen die Verantwortung, und können deshalb als Ansprechpartner genannt werden.

Wie es sich mit den Begegnungen im gerade gestarteten Kreissparkassenpokal verhält, muss noch geklärt werden, aber auch hier tendiere ( zumindest ) ich persönlich auf Verlegung oder sogar Abbruch.

 

Ich würde die Sportleitung darum bitten, dies in unsere Vereine zu kommunizieren, vielen Dank,

 

mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Köstler

2. Gauschützenmeister