Marianne Grießer wird Gauvizeschützenkönigin

Mit dem Gauball 2023 des Gaus München Ost-Land wurde für die Schützinnen und Schützen des Gau München Ost Land die Ballsaison 2023/24 eröffnet. Traditionell beginnt die Veranstaltung mit dem Einzug der Schützenköniginnen und –könige. Angeführt von den scheidenden Schützenköniginnen und-königen des Gaus, hier unser Günter Oberhauser, gefolgt von den Königinnen und Königen der versammelten Vereine.

Während des diesjährigen Gaupreisschiessen bei den D’Denninger waren die neuen Gauwürdenträger und -trägerinnen ausgeschossen worden. 1. Gauschützenmeisterin Renate Seethaler machte es spannend und begann bei der Verkündigung jeweils mit den nicht relevanten 5. Plätzen. Umso größer war der Jubel bei der Nennung der neuen Majestäten der jeweiligen Disziplin.

Marianne Grießer

Besonders groß war die Freude bei den anwesenden Vereinsmitgliedern der SG Frohsinn 1884 Höhenkirchen e.V., denn nach Günter Oberhauser (Gauschützenkönig Auflage 2023) wurde Marianne Grießer Gauvizeschützenkönigin ebenfalls in der Disziplin Luftgewehr Auflage.

Ergänzend wurden von der 1. Gauschützenmeisterin Renate Seethaler dann noch die Preisträger aus dem Gauschießen 2023 geehrt. Auch hier waren die Höhenkirchner Schützen mit zwei Geehrten von drei in der Rubrik Meisterschütze Großgold durch Klaus Spieckermann und Klaus Schokolinski sehr erfolgreich vertreten.

Klaus Schokolinski

Die neue Gauvizeschützenkönigin bedankte sich mit einer Runde Prosecco bei den gratulierenden Vereinskameraden und –kameradinnen. Gemeinsam wurde dann der Ball zum ausgelassenen Feiern genutzt.

 

Gauvizeschützenkönigin Luftgewehr Auflage Marianne Grießer

 

 

   1. Gauschützenmeiterin Renate Seethaler und
Meisterschütze Klaus Schokolinski