Klaus Spieckermann überzeugt mit erneutem Tripple

Den sportlichen Abschluss der Saison 2018/2019, die mit dem Oktoberfest 2018 begonnen hatte, bildete für die Schützen der SG Frohsinn das Endschießen mit der Endfeier am letzten Freitag vor der Osterzeit und damit vor der Sommerpause. Nach einem spannenden Wettbewerb unter allen Schützen in dem der Beste Teiler von 3 Teiler gewertet wurde, konnte Klaus Spieckermann sich behaupten und erhielt die von Wolfgang Riemann gestiftete Endscheibe.

Klaus gewinnt Endscheibe

 

Von Links: 1. Schützenmeister Rudolf Pauli, Scheibengewinner Klaus Spieckermann, Wolfgang Riemann und 2. Schützenmeister Burkhard Knall

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Überraschung aller verteilten dann der 1. Schützenmeister Rudolf Pauli und der 1. Sportleiter Johann Liebhart in Vertretung für den Gau noch die Nadeln und Urkunden für die Luftpistolen Auflagemeisterschaften 2018 und 2017.

Anschließend ließen der 1. Schützenmeister Rudolf Pauli und der 2. Schützenmeister Burkhard Knall die sportliche Saison 2018/19 mit der Verteilung von Anstecknadeln für die 1. bis 3. Platzierten Jahresmeister  Revue passieren.
Gewertet wurde die Durchschnittsleistung der 10 besten Ergebnisse. Die ersten Plätze sicherten sich bei den Schülern: Sebastian Kurz; bei der Jugend: Maximilian Pankoke; bei den Junioren: Benedigt Berger; bei dem Luftgewehr Freihand: Klaus Spieckermann; bei der Luftpistole Freihand: Richard Herden; bei der Luftpistole Auflage Klaus Schokolinski; bei dem Luftgewehr Auflage Senioren I-II: Helmut Zimmermann; bei dem Luftgewehr Auflage III-V: Klaus Spieckermann; Wobei die Leistung von Klaus Spieckermann mit 314,8 Ringen von 327 möglichen als Schnitt für 10 Wettkampftage mehr als hervorragend war und er sich mit dem Erhalt der Endscheibe wieder einmal ein Tripple leistete.

Die nächste Saison bleibt insbesondere bei den Auflageschützen bestimmt spannend.

Natürlich feierten die Schützen Ihre Besten bei Hirschgulasch, Schützenwilly und anderen Getränken bis spät in den Abend.

 Schützinnen mit Rudi

Unser 1. Schützenmeister Rudolf Pauli im Kreise seiner Schützinnen