Verbot von Sportbetrieb in allen kommunalen Räumen

Liebe Mitglieder,

 

die Lage um das sog. Coronavirus spitzt sich stündlich zu. Die Situation ist zwischenzeitlich als extrem dynamisch einzustufen.

Soeben hat uns die Nachricht aus dem Rathaus erreicht, dass unsere Frau Erste Bürgermeisterin die Einstellung des Sportbetriebs in allen  kommunalen Räumen angeordnet hat.  

Aus diesem Grund ist ab sofort bis Ende April 2020 auch das freie Training abgesagt und jegliches Training untersagt. Dies gilt ausnahmslos bis auf Weiteres.

Dies bedeutet, dass auch auf eigene Verantwortung kein Trainingsbetrieb gestattet ist - auch kein Einzeltraining.

 

Wir werden die Lage weiter beobachten und zu gegebener Zeit ggf. erforderliche Entscheidungen treffen.

Wir danken für euer Verständnis.

 

Mit Bayerischem Schützengruß

 

Dr. Rudolf Pauli

1. Schützenmeister

Schützengesellschaft "Frohsinn" 1884 Höhenkirchen e.V.