Anfangsschießen der SG „Frohsinn“ 1884 Höhenkirchen e.V.

Eigentlich war alles wie sonst, aber auch irgenwie anders. Fest platzierte Tische mit exakt definierten Anzahl von Stühlen, Anwesenheitsliste je Tisch mit fester Sitzplatzordnung, Getränke aus Flaschen, Maskenpflicht bei Verlassen des Tisches und reduzierter Teilnehmeranzahl.  Mit einer Beteiligung von nur 13 Schützen (50% weniger als in 2019) hat für die SG Frohsinn 1884 Höhenkirchen e.V. mit dem Anfangsschießen im Schützenheim die Saison 2020/21 begonnen. Aber alle Beteiligten sind sich sicher, sie lassen sich den Spaß an ihrem schönen Sport nicht nehmen.

Spannend wurde es bei der Nominierung des Gewinners der von Marianne Grießer gestifteten Anfangsscheibe. Hans Reiser erzielte den dritten Platz, Dr. Siegfried Beer konnte sich den zweiten Platz sichern, die Anfangsscheibe holte sich jedoch Marianne Grießer und bewies damit wieder einmal ihre ruhige, treffsichere Hand.

Anfangsschiessen 2020

Von links:.
1. Sportleiter Hans Liebhart jun.,
Siegerin Marianne Grießer und 1. Schatzmeisterin Elfried Liebhart,